Westheim (Westf.)
Tor zum Sauerland

ORGΔ-TEΔM Hirsch_22


Mai 2024
"... und nun zur FELDARBEIT"

Wie an anderer Stelle angekündigt, standen am 2.5. die ersten FELDARBEITEN auf dem neu geschaffenen Bereich areaH_22g für die Kinder der Westheimer OGS an.

Die Kinder und ihre Betreuerin wurden von einigen Mitgliedern des ORGΔ-TEΔMs HIRSCH_22 & Wilhelm Scherl unterstützt und so konnten die ersten Kartoffeln schnell gepflanzt werden.
Impressionen dieser "überaus anspruchsvollen" 😉 Arbeiten siehe oben.

PS: Bei der areaH_22g handelt es sich um eine von Hof vom Meierberg GbR, d.h. von Christian und Verena Geise dem ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 bis auf weiteres überlassene landwirtschaftlichen Fläche, welche dem ORGΔ-TEΔM im Rahmen zukünftiger Aktionen zur Verfügung steht.
Das ORGΔ-TEΔM bedankt sich ausdrücklich bei Christian & Verena Geise sowie den Eigentümern Jörg & Matthias Kleck, welche sich spontan und kurzentschlossen bereit erklärt haben, ihre Nutzfläche u.a. als Ersatz für die im OGS Schulgarten nicht nutzbare Fläche bereitzustellen.
Nochmals DANKE!!!



April 2024
Jung & Alt bei "Clean Westheim"

Am vergangenem Dienstag (23.04.24) startete die erste Clean Westheim - Tour der Westheimer kids4nature (Lenja, Marta, Mira, Carla & Thilo) mit Unterstützung des ORG∆-TE∆Ms Hirsch_22.

Zur Premiere nahmen an dieser Aktion neben 30 Westheimerinnen & Westheimern auch 20 Kinder der OGS der Egge-Diemel-Schule nebst ihren Betreuerinnen teil.

Die Teilnehmer:innen im Alter von 2 bis (annähernd) 80 Jahren schwärmten nach einer kurzen Einweisung durch die Westheimer kids4nature in die zugewiesenen Westheimer Ortsteile aus.

Unter anderem wurden die folgenden Bereiche durch die einzelnen Gruppen - in teils mühsamer Arbeit - von Müll und Unrat befreit:

  • Bereich an der Egge-Diemel-Schule nebst Haus der Vereine
  • nördlicher Bereich hinter der Schützenhalle bis hin und um die Volksbank an der Waldecker Straße
  • Bereich an der Diemel in Richtung Osten
  • Umgebung der Baggerseen und Dörpeder Mark
  • Am Hoppenberg im Bereich um den Tennisplatz und dem Parkplatz am Sportplatz herum sowie Bereiche an der Schafsweide.
  • Parkplatz an der Waldecker Straße, kurz hinter der Diemel-Brücke Richtung Hesperinghausen

Nachdem die Organisatoren, d,h, die Westheimer kids4nature sich bei allen Beteiligten für deren Unterstützung bedankt hatten, endete diese erste Veranstaltung bei Speis & Trank ca. nach 2 1/2 Stunden am Haus der Vereine.

Besonderer Dank geht an die Westheimer kids4nature, den Kindern & Betreuerinnen der OGS der Egge-Diemel-Schule, den Mitgliedern der Aktivengruppe des Westheimer Fördervereines "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim" e.G., den teilnehmenden Müttern & Vätern mit ihren Kindern und nicht zuletzt dem Betriebshof der Stadt Marsberg, welcher schnell und unkompliziert den aufgesammelten Müll am nachfolgenden Tag fachgerecht entsorgt hat.



April 2024
info4parents - Gefahren sexualisierter Gewalt im Internet

Was versteht man unter Sexting, Cybergrooming oder Sextortion? Wie kann ich mein Kind davor schützen? Unter anderem diese Fragen wurden am vergangenen Dienstag (23.04.) im Westheimer Bonifatiusheim diskutiert.

Das Westheimer ORGΔ-TEΔMs Hirsch_22 hatte hierzu unter dem Motto info4parents zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel "Gefahren sexualisierter Gewalt im Internet" eingeladen.
Im Rahmen der Veranstaltung informierte Kriminalhauptkommissarin Julia Henneböle die anwesenden Eltern zunächst über die wichtigsten Aspekte sexualisierter Gewalt im Internet. Anschließend wurden in einem lockeren Rahmen individuelle Fragen zu verschiedenen Aspekten der oben genannten Themen gemeinsam diskutiert.

Am Ende der knapp zweistündigen Veranstaltung bedankte sich Sandra Hillebrand bei Frau Henneböle für den sehr interessanten Vortrag und die aufschlussreichen Beispiele und Antworten.



April 2024
"Gelbe Füße" auf den Westheimer Gehwegen

Am vergangenen Samstag wurden in Westheim die letzten der insgesamt 100 "Gelben Füße" im Bereich der Egge-Diemel-Schule aufgebracht wurden. Danach trafen sich am 18. April 2024 Unterstützer und Förderer der von der Westheimer ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 durchgeführten Aktion - „Gelbe Füße“ für mehr Sicherheit im Westheimer Straßenverkehr - zu einem gemeinsamen Abschlussgespräch.

Die Schulleiterin der Egge-Diemel-Schule, Frau A. Rücker-Fahle, und Frau A. Stolpmann, Leiterin der Offenen Ganztagsschule, bedankten sich herzlich beim ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 für dessen Engagement bei der Verbesserung der Sicherheit (nicht nur) auf dem Weg zur Schule hin & zurück.

Polizeioberkommissarin C. Becker, zuständige Verkehrssicherheitsberaterin der Polizei HSK, Frau u. A. Hoffmann, Vertreterin des Fördervereins der Egge-Diemel-Schule sowie der Westheimer Ortsbürgermeister G. Prior schlossen sich diesem Dank an und betonten ebenfalls die überaus positiven Auswirkungen der "Gelben Füße" auf die Verkehrssicherheit in Westheim.

Das ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 bedankte sich seinerseits herzlich für die Unterstützung aller Beteiligten sowie der Westheimer Bürgerinnen und Bürger, die durch vielfältige Zeichen ihre Zustimmung zur Aktion bekundet haben.
Darüber hinaus geht ein besonderer Dank an die Stadtverwaltung Marsberg, welche das Projekt des ORGΔ-TEΔMs HIRSCH_22 überaus kooperativ und fördernd begleitet hat.




März 2024
„Jetzt seid ihr dran“

Am Mi. 20. März, noch rechtzeitig vor den Osterferien, haben Mitglieder des Westheimer
ORGΔ-TEΔMs Hirsch_22 zusammen mit einigen Unterstützern einen weiteren (Teil-)Bereich des geplanten Schulgartens der OGS der Egge-Diemel-Schule für die anstehende Bepflanzung vorbereitet.


Nach Abschluss der mehr als 2 stündigen Arbeiten überreichte das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 den Kindern der OGS ein "aufgepepptes" SELBST-VERSORGER KIT für den Start in die aktuelle Pflanzsaison.

An dieser Stelle bedankt sich das ORGΔ-TEΔM insbesondere bei

  • R. & P. Kleck (Fa. Kleck Baustoffe & Transporte) für die Spende des benötigten Mutterbodens,
  • bei Frau A. Trachternach (Fa. T&R Floristik) für die kostenlose Bereitstellung der benötigten Blumenerde, Pflanztöpfe und Primeln und nicht zuletzt
  • bei W. Scherl, ohne dessen Unterstützung der Mutterboden noch immer auf seinen Transport warten würde.
  • Auch den Kaffeespenderinnen der OGS sei an dieser Stelle wieder herzlich gedankt.


Nun ab ins Beet => Bringt die Erde zum Blühen! ;-)


März 2024
„Gelbe Füße“
Mehr Sicherheit in Westheim

Inzwischen liegt der positive Bescheid zum Antrag Gelbe Füße der Stadtverwaltung Marsberg vor.
Damit werden wir, d.h. das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 in den nächsten Tagen mit der konkreten Umsetzungsplanung und der Erstellung der erforderlichen Materialien wie Schablonen, Flyer etc. beginnen.

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 bedankt sich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei allen Beteiligten für deren umfassende und tatkräftige Unterstützung. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang insbesondere

  • die zuständige Verkehrssicherheitsberaterin der Polizei HSK, Direktion Verkehr, Polizeioberkommissarin C. Becker und ihre Kollegen H. Agel sowie R. Köcher
  • die Schulleitung der Egge-Diemel-Schule, Frau A. Rücker-Fahle
  • die 1. Vorsitzenden des Fördervereins der Westheimer Egge-Diemel-Schule, Frau I. Renneke
  • der Westheimer Ortsbürgermeister, Herr G. Prior sowie
  • Herr A. Wiegelmann, Mitarbeiter der Stadtverwaltung Marsberg - Amt für Bürgerdienste und Ordnung.

 

Für weitere Auskünfte bezüglich des Projekts „Gelbe Füße“ für mehr Sicherheit in Westheim - steht das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 jederzeit via eMail zur Verfügung: hirsch22.wh@gmail.com

März 2024
„Lasst uns das mal machen"

Am 29.02.24 trafen sich eher spontan einige Supporter & Mitglieder des Westheimer ORGΔ-TEΔMs Hirsch_22, um gemeinsam erste Arbeiten im Zusammenhang mit dem geplanten Schul-Garten der OGS der Egge-Diemel-Schule durchzuführen.

Unter dem Motto Lasst uns das mal machen gesellten sich bereits nach kurzer Zeit knapp 20 Kinder der OGS mit ihren Betreuer:innen dazu. Mit der überaus tatkräftigen Unterstützung der Kinder waren die geplanten Arbeiten bereits nach etwas mehr als einer Stunde erledigt.

Unterbrochen wurden die Arbeiten durch eine kurze Exkursion:
Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes Marsberg waren zufällig zur gleichen Zeit mit Rodungsarbeiten im Bereich des Hauses der Vereine beschäftigt. Auf Nachfrage erklärten sie sich freundlicherweise bereit, den Kindern ihre Tätigkeit kurz zu erläutern, was von den Kindern mit entsprechendem Applaus honoriert wurde.

Nach gut 1 1/2 Stunden war die gesamte Aktion beendet.

Die Mitglieder des ORGΔ-TEΔMs Hirsch_22 bedanken sich sowohl bei den Kindern der OGS und deren Betreuer:innen als auch bei den Mitarbeitern des städtischen Betriebshofes Marsberg für ihre Teilnahme & Engagement.
Schließlich gebührt von unserer Seite aus auch den Kuchenspender:innen ein großer Dank.



März 2024
„Schule - sicher hin & zurück“: Die neue Hinweis-Schilder sind montiert

Seit dem 1. März 2024 ist auch das letzte neue Schild an der Franziskusstraße montiert. Die neuen Standorte können der aktualisierten Übersichtskarte entnommen werden.
Wir bedanken uns bei den beteiligten Kindern der OGS der Egge-Diemel-Schule, die wieder mit großem Engagement die Gestaltung der Hinweis-Schilder übernommen haben. Unser Dank gilt darüber hinaus auch wieder den Anliegern, die uns freundlicherweise angeboten haben, die neuen Hinweisschilder auf ihren Grundstücken aufzustellen.

Neue Schilder werden voraussichtlich in den Sommerferien, die bereits im Juni anstehen, wieder von den Kindern der OGS angefertigt und danach montiert.


März 2024
5. AG "GeoCaching4Kids" an der Westheimer Egge-Diemel-Schule

Die fünfte Schul-AG "GeoCaching4Kids" an der Egge-Diemel-Schule in Westheim startete mit Beginn des 2. Schulhalbjahrs 2023/24 im Januar 2024. Heike Blühdorn und Leonhard Wunder, zeitweise unterstützt von Andrea Woitschek, gaben dabei wieder einen ersten Einblick in die Welt des GeoCaching.
Diesmal wurden 5 Kinder der 4. Jahrgangsstufe mit dem Gebrauch von Karten und Kompass vertraut gemacht. Ebenso wie in den bisherigen AGs standen auch diesmal wieder die Nutzung von GPS-Geräten und das Verstecken, Suchen sowie Finden von sog. "GeoCaches" im Mittelpunkt der AG.
Insgesamt sind damit inzwischen ca. 45 Kinder der Egge-Diemel-Schule als sog. WanderScouts 
ausgezeichnet worden.
Nach den Sommerferien ist die Durchführung der dann bereits 6. Schul-AG "GeoCaching4Kids" an der Westheimer Egge-Diemel-Schule geplant.


Dezember 2023
GPS-Geräte der "Westheimer Wohltäter" 

Wie an anderer Stelle berichtet, wurde durch die Unterstützungszahlungen von mehr als 40 Westheimer Unternehmen und Gewerbetreibenden die Anschaffung von insgesamt vier modernen GPS-Geräten durch das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 ermöglicht.

Inzwischen sind die Geräte, nicht zuletzt durch die freundliche Unterstützung des Zulieferers, noch vor Weihnachten eingetroffen.

Damit können die Geräte "zwischen den Tagen" entsprechend konfiguriert werden und stehen damit rechtzeitig zum Beginn der 5. AG GeoCaching4Kids an der Westheimer Egge-Diemel-Schule zur Verfügung.

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 bedankt nochmals für die breite sowie unkomplizierte Unterstützung aller nachfolgend genannten Westheimer Wohltäterinnen & Wohltätern:
Baugeschäft Thiem ■ Baustoffe & Transporte Kleck ■ Fliesenleger Otto ■ T&R Floristik ■ BFT Tankstelle Westheim | Tanja Raue ■ Hirsch Apotheke Westheim ■ Alfons Jesper Architekt ■ Fleischerei Rasche ■ Dachdecker Dicke - Inh. Thomas Dicke ■ LVM Versicherung Verena Stratmann-Dicke ■ Volksbank Marsberg Filiale Westheim ■ Köhler Metallbau ■ Völkers Metallverarbeitung ■ Westheimer Brauwelt GmbH & Co. KG ■ Aloys Thiele Zahnarzt ■ Geise Leuchten & Geschenke ■ Raumausstattung Beller ■ Bäckerei Stratmann ■ HRT Informationstechnik GmbH ■ Alexander Mühlenkamp ■ Tischlerei Salmen ■ Tischlerei Wegener ■ Modehaus Jesper ■ D.M. Design ■ Florian Rosenkranz Photography ■ Heike Scholand ■ Dorf Café ■ Angelika Thiele-Reuter ■ Mamma Mia – Bistro Pizzeria ■ Fitness For You – Gesundheitstraining ■ Wiegers Autoservice GmbH & Co. KG ■ Zauberfeile | nails & beauty ■ ablüh clothing ■ Ihr Friseur Aßmuth ■ Step by Step ■ Friseursalon Kopfsache ■ Agrarservice (Garbes) ■ Hof vom Meierberg GbR ■ Spedition Schwarz ■ Tuschen Transporte ■ Fleischerei Janis Koch



Dezember 2023
„Gelbe Füße“ für mehr Sicherheit in Westheim

Im Rahmen der Arbeiten im Zusammenhang mit dem Projekt Schule - sicher hin & zurück wurde durch das ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 unter der Bezeichnung - „Gelbe Füße“ für mehr Sicherheit in Westheim - in den letzten Wochen ein entsprechendes Nachfolgeprojekt ins Leben gerufen.


Nach Gesprächen mit diversen Ansprechpartnerinnen und -partnern (WalkingBus, Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, Leitung der Egge-Diemel-Schule, Förderverein der Schule & des Fördervereins "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim") wurde der erforderliche Antrag bei der Stadtverwaltung Marsberg eingereicht.

Derzeit ist geplant, dass im Rahmen einer gemeinsamen Aktion aller Beteiligten (Schule, Polizei, Eltern etc.), vorbehaltlich der Genehmigung durch die Stadtverwaltung Marsberg, um Ostern herum die Gelben Füße durch die Schulkinder der Egge-Diemel- Schule selbst auf den Gehwegen aufgebracht werden.


Dezember 2023
4. AG "GeoCaching4Kids" an der Westheimer Egge-Diemel-Schule beendet

Im Oktober 2023 startete die nunmehr bereits vierte Schul-AG "GeoCaching4Kids" an der Egge-Diemel-Schule in Westheim. Heike Blühdorn und Leonhard Wunder, zeitweise wiederum unterstützt von Andrea Woitschek sowie Ludger Dickmann, gaben dabei wieder einen ersten Einblick in die Welt des GeoCaching.

Weitere 8 Kinder der 4. Jahrgangsstufe wurden im Lauf der insgesamt 7 Veranstaltungen mit dem Gebrauch von Karten und Kompass vertraut gemacht. Darüber hinaus standen die Nutzung von GPS-Geräten und das Verstecken, Suchen sowie Finden von sog. GeoCaches im Mittelpunkt der AG.

Anfang 2024 startet bereits die nächste AG "GeoCaching4Kids" an der Westheimer Egge-Diemel-Schule. Diesmal unter Verwendung der durch die Westheimer Wohltäter gesponserten 4 neuen GPS-Geräte 



Dezember 2023
1. Westheimer EntdeckerTour

Der Westheimer Förderverein "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim" e.V. veranstaltete in der Advents-Zeit vom 27. November bis zum 17. Dezember 2023 in enger Zusammenarbeit mit dem ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 die 1. Westheimer EntdeckerTour.

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 hatte dazu u.a. jeweils 3+1 Caches in den drei unterschiedlichen Westheimer Ortsbereichen SIEDLUNG, HOPPENBERG und INSEL „versteckt“ und entsprechende Aufgaben für das wöchentliche Beisammensein vorbereitet. 

M. Steuer: "Die Kinder und Erwachsenen bildeten ein gutes Team beim Lösen der Rätsel. Die Kinder erfreuten sich über die kleinen Giveaways, die sie nach jedem gelösten Rätsel erhielten. Die Erwachsenen waren stolz auf die Cleverness und Kreativität ihrer Kinder. Sie hatten alle viel Spaß bei der "Schnitzeljagd", die das Orga Team von Hirsch_22 für sie organisiert hatte. Es war eine tolle Möglichkeit, etwas Neues zu lernen und gleichzeitig eine schöne Zeit miteinander zu verbringen".



November 2023
Schule - sicher hin & zurück
Handgefertigte Plakate machen den Schulweg in Westheim noch sicherer

Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion der Egge-Diemel-Schule (OGS) sowie dem ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 und dem Westheimer Förderverein "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim" e.V. wurden in den vergangenen Wochen handgefertigte Plakate durch die Schulkinder angefertigt.

Diese wurden danach zunächst in den Bereichen der Franziskus Straße und An der Diemel in den Vorgärten der dortigen Anlieger aufgestellt. Geplant ist, dass sowohl die Bilder als auch die Standorte im Laufe der nächsten Monate stetig wechseln, um so einer "Gewöhnung" entgegen zu wirken.

Frau Anja Rücker-Fahle, Leiterin der Westheimer Egge-Diemel-Schule, sowie Frau Andrea Stolpmann, Leiterin der OGS, bedankten sich im Namen der Egge-Diemel-Schule herzlich bei allen Beteiligten für deren außerordentliches Engagement.



November 2023
Die Westheimer Unternehmen & Gewerbetreibenden
unterstützen das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22

Die nachfolgend genannten mehr als 40 Westheimer Unternehmen haben im Rahmen einer beeindruckenden örtlichen Crowdfunding-Aktion durch ihre Unterstützungszahlungen die Anschaffung von insgesamt vier modernen GPS-Geräten ermöglicht.

Baugeschäft Thiem ■ Baustoffe & Transporte Kleck ■ Fliesenleger Otto ■ T&R Floristik ■ BFT Tankstelle Westheim | Tanja Raue ■ Hirsch Apotheke Westheim ■ Alfons Jesper Architekt ■ Fleischerei Rasche ■ Dachdecker Dicke - Inh. Thomas Dicke ■ LVM Versicherung Verena Stratmann-Dicke ■ Volksbank Marsberg Filiale Westheim ■ Köhler Metallbau ■ Völkers Metallverarbeitung ■ Westheimer Brauwelt GmbH & Co. KG ■ Aloys Thiele Zahnarzt ■ Geise Leuchten & Geschenke ■ Raumausstattung Beller ■ Bäckerei Stratmann ■ HRT Informationstechnik GmbH ■ Alexander Mühlenkamp ■ Tischlerei Salmen ■ Tischlerei Wegener ■ Modehaus Jesper ■ D.M. Design ■ Florian Rosenkranz Photography ■ Heike Scholand ■ Dorf Café ■ Angelika Thiele-Reuter ■ Mamma Mia – Bistro Pizzeria ■ Fitness For You – Gesundheitstraining ■ Wiegers Autoservice GmbH & Co. KG ■ Zauberfeile | nails & beauty ■ ablüh clothing ■ Ihr Friseur Aßmuth ■ Step by Step ■ Friseursalon Kopfsache ■ Agrarservice (Garbes) ■ Hof vom Meierberg GbR ■ Spedition Schwarz ■ Tuschen Transporte ■ Fleischerei Janis Koch

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 bedankt sich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für die breite Unterstützung der v.g. Westheimer Unternehmen und Gewerbetreibenden.



Oktober 2023
Suchen & Finden
3. „GEOCACHING4US“-Tour begeisterte Jung und Alt

An den vergangenen beiden Wochenenden (14. & 21.10.) organisierte das Westheimer ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 einen spannenden Ausflug zum Geocaching Lehrpfad in Paderborn. Die in Summe 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch einige Kinder der Schul-AG GEOCACHING4KIDS der Egge-Diemel-Schule in Westheim, erlebten bei herbstlichen Temperaturen, Sonne, Wind und auch Regen einen abenteuerlichen Ausflug in den Waldpark „Haxtergrund“ bei Paderborn.

Auf einer etwa drei Kilometer langen Wanderung durch die idyllische Umgebung galt es, mit Hilfe von GPS-Geräten insgesamt 5 (+1) GeoCaches zu finden. Gleichzeitig konnten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich an sechs informativen Tafeln über das Thema "Geocaching" in all seinen Facetten informieren.

Nach etwa einer Stunde waren schließlich alle Verstecke gefunden, wenn auch manche erst nach teils intensiver und aufwändiger Suche. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Kreativität und Raffinesse der Verstecke.

Die Veranstaltung endete wie die vorherigen Touren in gemütlicher Runde, diesmal am Westheimer „Haus der Vereine“, nach etwa 4 bzw. 5 Stunden gegen 18:00 bzw. 19:00 Uhr.

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement sowie für deren überaus freundliche Unterstützung und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen bei einer der nächsten Westheimer „GEOCACHING4US“-Touren.

Die Team-Mitgliederinnen und -mitglieder arbeiten bereits gemeinsam mit dem Westheimer Förderverein „Dorfgemeinschaft – Unser Westheim“ e.V. an einer weiteren spannenden Veranstaltung für das noch laufende Jahr. Details dazu werden rechtzeitig u.a. in der Dorf-App „westheimPlus“ (wh+) sowie über das lokale „wIP“-System (Westheimer InfoPoint) veröffentlicht.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an die Westheimer Hirsch-Apotheke und hier insbesondere an die Apothekerin Theres Schwiddessen, die rechtzeitig zu Beginn der Veranstaltung dem ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 ein Erste-Hilfe-Set, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten ist, gespendet hat. 


Oktober 2023
Westheimer Hirsch-Apotheke
sponsert das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22

Pünktlich zur nächsten 3. Westheimer GeoCaching4us - Tour am 14. Oktober sponsert die Inhaberin der Westheimer Hirsch-Apotheke, Frau Apothekerin Theres Schwiddessen, die Initiative mit einem Erste-Hilfe-Set, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten ist.

Als Mitglieder des ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 bedankten sich Sandra Hillebrand und Leonhard Wunder im Namen sämtlicher Team-Mitgliederinnen und Mitglieder bei Frau Schwiddessen mit der Überreichung der bereits bekannten Medaille Member of Hirsch_22.

Frau Hillebrand lud darüber hinaus Frau Schwiddessen sowie alle weiteren Interessierten zur Teilnahme an der kommenden 3. Westheimer GeoCaching4us – Tour in Paderborn ein. Unter dem Titel GeoCaching-Lehrpfad in Paderborn startet diese am kommenden Samstag, dem 14. Oktober.

Vielen Dank noch einmal an Frau Theres Schwiddessen und die Westheimer Hirsch-Apotheke für deren Unterstützung.

Oktober 2023
"GeoCaching4Kids" begeistert Schülerinnen & Schüler
der Egge-Diemel-Schule in Westheim

Mit Beginn des Schuljahres 2023/24 konnte die Egge-Diemel-Schule in Westheim den erfolgreichen Start der dritten Schul-AG GeoCaching4Kids feiern. Diese Initiative ermöglichte es Schülern der 4. Klasse, die Welt des „GeoCaching“ zu entdecken und zu erforschen.

Unter der fachkundigen Leitung von Heike Blühdorn und Leonhard Wunder, zeitweise unterstützt von Andrea Woitschek sowie Ludger Dickmann, hatten die jungen Abenteurer in insgesamt 7 Veranstaltungen die Möglichkeit, Einblicke in das Thema „GeoCaching“ zu gewinnen. Die Schüler wurden dabei zunächst in die Kunst des Kartenlesens und der Kompassnavigation eingeführt. Daran anschließend lernten sie den Umgang mit GPS-Geräten und das Verstecken, Suchen und Finden von sogenannten "GeoCaches" kennen.

 

Die Begeisterung für das „GeoCaching“ war den 8 teilnehmenden Kindern der 4. Klasse deutlich anzumerken und sie genossen es, ihre neuen Fähigkeiten und Kenntnisse anzuwenden. Die Schulleitung, Frau Anja Rücker-Fahle sowie die Klassenlehrerinnen der Jahrgangsstufe 4, Frau Münstermann und Frau Münchow, waren von der positiven Resonanz und dem Engagement der Schüler begeistert.

Die nächste Gelegenheit für Schüler, in die spannende Welt des „GeoCaching“ einzutauchen, bietet sich am 27. Oktober, wenn die vierte AG GeoCaching4Kids an der Egge-Diemel-Schule in Westheim startet. Auch für das kommende Schuljahr 2024/25 steht bereits fest, dass die beliebte AG-Reihe fortgesetzt wird.

Die Egge-Diemel-Schule freut sich über das wachsende Interesse an dieser außergewöhnlichen Schul-AG und lädt alle interessierten Schüler herzlich zur nächsten Abenteuergruppe ein.


September 2023
Abendwanderung am Meierberg:
Suchen, finden & genießen

Am Samstag,  den 16. September 2023 hatte der Förderverein "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim" e.V. zur Westheimer "Abendwanderung am Meierberg" eingeladen.

Bei herrlichem Wetter machten sich über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen 18:00 Uhr auf den Weg zu einer ca. 90-minütigen Wanderung.

Neben dem „sportlichen“ Aspekt hatte die Veranstaltung einen besonderen Reiz, da das Westheimer ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 im Vorfeld "Rätsel"-Caches rund um den Meierberg versteckt hatte. Aufgabe der Teilnehmenden war es, diese Caches zu finden und die darin versteckten Rätsel zu lösen.

Bei Einbruch der Dunkelheit endete die Wanderung mit einem gemütlichen Beisammensein bei Stockbrot und Gegrilltem an der "Thielen Hütte". Bei der abschließenden Suche der dort versteckten „Schatzkiste“ konnten die teilnehmenden ca. 20 Kinder nochmals ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Gegen 22:30 Uhr traten die verbliebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei mittlerweile völliger Dunkelheit den Heimweg an.

Der Förderverein "Dorfgemeinschaft - Unser Westheim" bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sowohl bei der Wanderung als auch beim Lösen der Rätsel mit großem Engagement dabei waren.
Aloys Thiele, der dem Förderverein die Nutzung der „Thielen Hütte“ ermöglichte, sowie Gerhard Kuhle gebührt an dieser Stelle der ausdrückliche Dank des Fördervereins für deren Unterstützung.
Ein weiterer Dank geht an das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 für die umfangreiche Unterstützung, die maßgeblich zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hat.



Mai 2023
Erste „GEOCACHING4US“ –
Tour in Westheim ein voller Erfolg

Am Samstag, dem 13. Mai 2023, startete in Westheim die erste GEOCACHING4US-Tour der Westheimer Initiative HIRSCH_22. 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten bei angenehmem Wetter den beiden angebotenen Wanderrouten „KINDERWAGEN“ und „WANDERSCHUHE“.

Nachdem die Kinder der 4. Klassen der Egge-Diemel-Schule Westheim Ende Oktober 2022 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Mitgliedern der EGV Abt. Westheim an einer ersten "Schatzsuche" teilgenommen hatten, entstand die Idee, eine ähnliche Veranstaltung in größerem Rahmen zu organisieren.

So starteten am vergangenen Samstag unter dem Motto GEOCACHING4US die beiden Gruppen „WANDERSCHUHE“ und „KINDERWAGEN“ auf unterschiedlichen Routen zu ihren 60- bzw. 90-minütigen Wanderungen. Auf beiden Routen mussten zuerst die zuvor vom ORGΔ-TEΔM „versteckten“ Caches gefunden und dann die dort hinterlegten Rätsel gelöst werden.

Nach den Wanderungen trafen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum gemeinsamen gemütlichen Abschluss an der Westheimer "Feldscheune". Dort erhielten sie als Erinnerung an die Veranstaltung eine Teilnahme-Medaille Member of HIRSCH_22, die vor allem von den Kindern mit Freude und Begeisterung entgegengenommen wurde.

Das ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sowohl bei der Wanderung als auch beim Lösen der Rätsel so aufgeschlossen und engagiert aktiv waren.

Ein weiterer Dank gilt Jürgen Köllinger (Deutsche Wanderjugend NRW), Hans-Peter Alsfasser (EGV Abteilung Westheim), der Familie von Twickel (Westheimer Brauerei), Horst Mänz (D.M. Design) und Wilhelm Scherl für die vielfältige Unterstützung, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Aufgrund des Erfolges plant das ORGΔ-TEΔM HIRSCH_22 bereits für September 2023 eine weitere vergleichbare Veranstaltung in den "Westheimer Bergen". Interessierte sollten sich den Termin bereits jetzt vormerken.

PS: Alle „Cache“ wurden nach Ende der Veranstaltung selbstverständlich wieder eingesammelt


April 2023
Informations-Veranstaltung
zum Thema "GeoCaching" im
Westheimer "Haus der Vereine"

Das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 hatte am Donnerstag, 27. April 2023 alle Interessierten zu einer 1-stündigen Informations-Veranstaltung in das Westheimer "Haus der Vereine" eingeladen.

Jürgen Köllinger, Mitglied der „Deutsche Wanderjugend“ (DWJ) bot als begeisterter und praxis-erfahrender GeoCacher u.a. anhand von Beispielen einen ersten Einblick in das überaus interessante und facettenreihe Thema GeoCaching.

Darüber hinaus informierte das ORGΔ-TEΔM Hirsch_22 über die geplanten Veranstaltungen.